Deborah Ann “Debbie” Harry war/ist die Frontfrau der Band “Blondie”und hat zum Soundtrack meines Lebens beigetragen. Durch den discohaften Song “Heart of Glass” war ich damals auf die Band aufmerksam geworden und legte mir die früheren Alben zu: Punk, Wave, New York. Debbie Harry hat nun ein Buch herausgebracht: “Face It” liefert deftige Einblicke in ihre Erlebnisse während der Hochphase des Rock.

Meine Zeichnung ist vom 1979er Album “Parallel Lines” inspiriert.  Deborah Harry, Chris Stein, Frank Infante, Nigel Harrison, Jimmy Destri und Clem Burke haben das gemacht. Auf Kassette, als Langspielplatte, als CD , im Mp3-Player und auf meinem Smartphone – seit 40 Jahren begleitet mich dieses Album.

Debbie Harrys Memoiren – Kein Grund zur Reue (Deutschlandfunk)

 

Share:

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *